top of page

Durchlauföfen

Die Grundlagen einer guten Pizza: Durchlauföfen

 

Durchlauföfen, die heute die Haupthelfer der Gastronomieküchen sind, sorgen durch ihre Mobilität für ein    ideales Kocherlebnis. Diese Öfen, die insbesondere für Unternehmen, die Pita und Pizza auf ihrer Speisekarte haben, unverzichtbar geworden sind, werden auch wegen ihrer einfachen Verwendung und der Fähigkeit, mehrere Produktionen in kurzer Zeit bereitzustellen, bevorzugt. Obwohl sie etwas teurer sind als Massenöfen, bedeutet die konsistente und durchgängige Servicestruktur von Durchlauföfen mit Bewegungsinhalten auf lange Sicht mehr Gewinn für Unternehmen.

 

Was ist ein Durchlauf-Pizzaofen?

 

Durchlauföfen, die meist für das Garen großer Mengen bevorzugt werden, wurden ebenfalls speziell für die Herstellung von Produkten entwickelt, die köstlich genug sind, um den dauerhaften Besuch der Kunden zu gewährleisten. Diese Geräte, die ein gleichmäßiges Garen mit maximaler Effizienz ermöglichen, ermöglichen auch ein gleichmäßiges Garen der köstlichen Speisen durch die variablen Luftgeschwindigkeiten, die von den Düsen über und unter dem Produktband erzielt werden.

Das Drahtband im Durchlaufofentyp trägt dazu bei, die heiße Luft ausreichend auf beide Seiten der Lebensmittelprodukte zu verteilen. Lebensmittel, die über die gesamte Förderbreite gleichmäßig der Hitze ausgesetzt sind, können nach nachhaltigem Geschmacksverständnis zurückgeführt werden. Bei diesen Geräten, bei denen Temperatur, Geschwindigkeit und Garzeit einfach über ein benutzerfreundliches Tastenfeld eingestellt werden können, kann jeder Moment des Garvorgangs jederzeit kontrolliert werden. Für die perfekte Pizza    braucht man bekanntlich mehr als nur frische Zutaten. Dementsprechend wird es keine Überraschung sein, mit einem Durchlaufofen mit den richtigen Eigenschaften eine lockere und knusprige Pizza zu erhalten.

Welche Eigenschaften sollte ein Durchlaufofen haben?

 

Hygienische und funktionale Küchen sind für jeden Markenausschank in der Lebensmittelindustrie unverzichtbar. Dementsprechend ist es wichtig, dass die Geräte in diesen Küchen den gleichen Standards entsprechen.

Benutzerfreundliche Durchlauföfen hingegen sind Geräte, die mit diesem Verständnis entwickelt wurden und sich direkt an den Hochleistungsbetrieb anpassen können.

Diese Art von Öfen, die die Qualität und den Geschmack in kürzeren Garzeiten angemessen bewahren können, ermöglichen auch eine Massenproduktion mit diesen Qualitäten. Andererseits kann erwähnt werden, dass Durchlauföfen viele vorteilhafte Eigenschaften haben, darunter:

  • Grillkammern aus verzinktem Stahl sind erhältlich.

  • Dank kurzer Rampenintervalle bleibt die Wärme immer erhalten und eine schnelle Produktion ist gewährleistet.

  • Dank seiner speziell entwickelten Systeme werden teure Lüftungssysteme überflüssig.

  • Das Gerät ist dank seiner leicht abnehmbaren Bänder und abnehmbaren Teile sehr leicht zu reinigen.

  • Diese von 4 Seiten isolierten Öfen beugen möglichen Gefahren vor. 

  • Es wurde in Übereinstimmung mit den Hygiene- und Sicherheitsvorschriften hergestellt.

  • Diese Geräte in europäischen Standards, elektronische und benutzerfreundliche Membran Es lässt sich bequem über die Panels steuern.

Arbeitskapazitäten von Durchlauföfen

Durchlauföfen, die ein einzigartiger Begleiter für Unternehmen sind, die täglich eine große Anzahl von Pita oder Pizza servieren, liefern abhängig von der Dicke des Produkts im Durchschnitt alle 5 Minuten servierfertige Köstlichkeiten. Mit ihrem Betriebssystem, das für eine Temperaturvariabilität zwischen 50 Grad und 300 Grad geeignet ist, ermöglichen diese Öfen je nach Typ die Zubereitung von 40 bis 90 Pizzen pro Stunde.

Von SGS signierte Durchlauföfen, die nicht nur wegen ihrer Funktionalität, sondern auch wegen ihrer Eleganz bevorzugt werden, bieten mit ihren verschiedenen Modellen, die mit Strom oder Gas arbeiten, und ihren fortschrittlichen Designs ein hochwertiges Benutzererlebnis.

Wo können Durchlaufpizzaöfen eingesetzt werden?

 

Durchlauf-Pizzaöfen werden für den Einsatz in allen Unternehmen hergestellt, die Pita und Pizza auf ihrer Speisekarte haben. Durchlauföfen, die helfen, jedes Produkt auf die gleiche Weise zu garen und die Konsistenz beizubehalten, da die Geschwindigkeit und der Luftstrom konstant sind, spielen auch eine direkte Rolle bei der Bereitstellung eines Service in Übereinstimmung mit der Auftragsgeschwindigkeit. Bei dieser Art von Öfen können außerdem innerhalb der Größenvariablen mehr als ein Produkt gleichzeitig gegart werden, und dann ist es möglich, die zweite Gruppe von Produkten zu platzieren. Dementsprechend sind Durchlauföfen im Grunde maßgefertigte Öfen, die mit minimalem Aufwand des Küchenpersonals jedes Mal konstant kochen.

Durchlauföfen, die von besonders umsatzstarken Restaurants angeschafft werden müssen, ermöglichen die Zubereitung und Ausgabe relevanter Speisen in allen Bereichen der Gastronomie, Schulen, Einkaufszentren und allen ähnlichen Orten sowie direkt in Lebensmittelbetrieben. Wichtig dabei ist, dass der Markeninhaber entscheidet, wie viele Pizzen er pro Stunde produzieren muss, um einen Gewinn zu erzielen, und den am besten geeigneten SGS-Ofen auswählt. Auf diese Weise wird es für das Unternehmen viel einfacher sein, sein maximales Potenzial auszuschöpfen.

Elektrischer Durchlaufofen

Bei dieser Art von Durchlauföfen, die die Eigenschaft haben, mit Strom zu arbeiten, kann man von 2 verschiedenen Typen sprechen, die bis zu 40 und 90 Pizzen pro Stunde backen können. Diese Öfen, deren Temperaturbereich zwischen 50 Grad und 300 Grad eingestellt werden kann, haben unterschiedliche Gewichte und Größen.

Dementsprechend hat der 160 Kilogramm schwere Elektro-Durchlaufofen SGS Innenmaße von 486 x 710 x 77 Millimeter und eine Breite von 1561 x 1064 x 947 Millimeter. Der 215 Kilogramm schwere Pizzaofen, ein zweiter Typ unter diesen Durchlauföfen, ermöglicht mit seinen Innenmaßen von 655 x 915 x 90 Millimetern und einer Breite von 1785 x 1320 x 1065 Millimetern mehr Produktservice in kürzerer Zeit Zeit. Während andererseits der Stromverbrauch eines kleinen

Ofens mit einer Bandbreite von 18 Zoll 5-6 kW pro Stunde beträgt, liegt dieser Wert für diejenigen, die ein großes Volumen mit einem bevorzugen, im Bereich von 6-8 kW pro Stunde Bandbreite von 24 Zoll.

Gas-Durchlaufofen

Gasdurchlauf-Pizzaöfen, die unter 60 dBA arbeiten, was bei Industrieöfen als mittlerer Geräuschpegel gilt, bieten Lösungen für diejenigen, die SGS Gastro mit ihren 165-Kilogramm- und 220-Kilogramm-Optionen bevorzugen. Der stündliche Gasverbrauch dieser Öfen, die in unterschiedlichen Bandbreiten von 18 und 24 Zoll bis zu 40 und 90 Pizzen pro Stunde backen können, liegt zwischen 0,63 und 0,65 m3 .

Diese Modelle, die den Vorteil einer mikroprozessorgesteuerten Programmierung bieten, bieten dank des vollständig produktorientierten Kochsystems ein homogenes Kocherlebnis sowie einen geringen Gasverbrauch.

Elektrischer Doppel-Durchlaufofen

 

Neben Einzeldurchlauföfen sind Doppelöfen in der breiten Produktpalette von SGS Gastro speziell dafür ausgelegt, dass Benutzer das gewünschte Erlebnis haben. Dementsprechend ist es möglich, 2 x 40 und 2 x 90 Pizzen pro Stunde in zwei verschiedenen Varianten mit einem Gewicht von 290 Kilogramm und 390 Kilogramm zu backen.

Dank der übereinander angeordneten Doppelöfen, die gleichzeitig arbeiten können, ist es sehr einfach, bei beiden Modellen eine Massenproduktion in kurzer Zeit zu realisieren. Diese Modelle, die alle Funktionen von Einzelbacköfen verdoppeln, tragen mit ihren soliden Fahrgestellen auch zu einer sehr praktischen und sicheren Verwendung bei.

Gas-Doppel-Durchlaufofen

Gas-Doppelöfen aus dem SGS-Durchlaufofen-Sortiment, die aufgrund ihrer kompakten Bauweise so wenig Platz wie möglich einnehmen, sind eine einzigartige Unterstützung für diejenigen, die hohe Effizienz fordern. Bei diesen Produkten, die für den problemlosen Dauereinsatz entwickelt wurden, kann die Thermofixierung jeder Etage unabhängig voneinander vorgenommen werden. Die gasbetriebene Doppelversion der Durchlauföfen, die unter den Großküchengeräten der neuen Generation häufig bevorzugt wird, bietet Service mit 2 verschiedenen Modellen von 350 und 410 Kilogramm. Diese Öfen haben auch Gasanschlüsse von 2 x 13 kW und 2 x 15 kW, dank der verschiedenen Bandoptionen von 18 und 24 Zoll, sowie ihre internen Kapazitäten, die je nach Bedarf variieren.

Benutzerfreundliche technische Ausstattung macht SGS einzigartig für Durchlauföfen.

Was ist beim Einsatz eines Durchlauf-Pizzaofens zu beachten?

Durchlauföfen sind wichtige Geräte, die in der Pizzaindustrie häufig bevorzugt werden und nachhaltigen Geschmack für die Kunden ermöglichen. An diesem Punkt ist es für Durchlauföfen sehr einfach, immer die Einheitlichkeitseigenschaft beizubehalten, die Industriemarken bemerkenswert macht.

Durchlauföfen, die im Gegensatz zu den großen und schwer zu bedienenden Öfen in Großküchen in der Vergangenheit die beste Wahl waren, tragen mit ihrer einfachen Reinigung zur Kontinuität des Betriebs bei, ohne langsamer zu werden. So sehr, dass ein verschmutzter Ofen nicht nur die hygienischen Bedingungen beeinträchtigt, sondern auch den Geschmack der Speisen durch den Kontakt mit den Rückständen sehr stark verschlechtert.