WIDERRUFSBELEHRUNG


1. Widerrufsrecht
 
SGS Gastro International bietet Ihnen die Möglichkeit, die erworbenen Produkte innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zurück zu senden.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Rückgabe um einen freiwilligen Service von SGS Gastro International handelt. Ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen gilt ausschließlich für Verbraucher und nicht für gewerbliche Käufer.

2. Widerrufsfrist
 
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
 
3. Adresse
 
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (SGS Gastro International/SGS Gastro International GmbH,
Lindenstraße 4
Pörnbach 85309
Deutschland
+49 (0) 8446 989 1000
info@sgsgastro.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
 
4. Einhaltung der Frist
 
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 
5. Folgen des Widerrufs
 

Es wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30% vom Bruttowarenwert bzw. mindestens 50 Euro berechnet. Der Kaufpreis wird abzüglich der Bearbeitungsgebühr auf das Konto des Kunden überwiesen. Ausgenommen vom Rückgabeservice sind lediglich Sonderbauten sowie individuell auf Kundenwunsch beschaffte Produkte.

Sofern Ihr Produkt/ Ihre Produkte den Rückgabekriterien entsprechen, füllen Sie bitte unseren Rückgabeantrag vollständig aus. Ihr Antrag wird schnellstmöglich von unserem Service-Team bearbeitet und geprüft. Sofern alle Kriterien erfüllt sind, erhalten Sie die entsprechende Rücksendeadresse per E-Mail. Die Rücksendung ist durch Sie zu beauftragen und zu tragen, wir empfehlen Ihnen gerne einen lokalen und preiswerten Transporteur. Nach Erhalt Ihrer Rücksendung und Prüfung des Produktzustandes erhalten Sie innerhalb von 10 Tagen eine Gutschrift.


 
6. Zurückbehaltungsrecht
 
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
 
7. Rücksendung der Waren
 
SGS Gastro International GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, die erworbenen Produkte innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zurück zu senden.
Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Rückgabe um einen freiwilligen Service von Sgs Gastro handelt. Ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen gilt ausschließlich für Verbraucher und nicht für gewerbliche Käufer.
Kontaktieren Sie für den Umtausch Ihres Gerätes bitte unseren Kundenservice

Hotline : 084469891000 
E-mail: info@sgsgastro.de

Für Speditions- und Paketwaren organisieren wir gerne für Sie den Rücktransport zu Ihren Lasten, die jeweiligen Kosten hierfür sind bei unserem Kundenservice zu erfragen. Für Speditionswaren benötigen wir aus versicherungstechnischen Gründen immer ein Bild der transportsicher verpackten Ware.
Anders als üblich erhalten Sie bei uns nach Erhalt der Ware eine Rückerstattung des Kaufpreises unter nachstehenden Bedingungen:
- Die Rückgabe muss spätestens 14 Tage nach Erhalt der Ware bei Sgs Gastro angemeldet werden. Dies können Sie über die Mail-Adresse-info@sgsgastro.de oder über unseren telefonischen Kundenservice vornehmen.
- Die Rücksendung muss durch einen Service-Mitarbeiter von Sgs Gastro (schriftlich) freigegeben werden.
- Die Ware muss unbenutzt und unbeschädigt sein. Setzt sich die Ware aus verschiedenen Einzelteilen zusammen, muss die Ware vollständig sein.
- Die Ware muss in der originalen Versandverpackung transportsicher verpackt sein.
- Die Ware ist wie original verpackt (Schutzfolien, Schutzmaterialien, Zurrbänder, etc.).
- Sonderbauten, B-Ware, individuell auf Kundenwunsch beschaffte Artikel und Ersatzteile sind von dem Rückgabeservice ausgenommen.
- Die Kosten und das Transportrisiko für den Rücktransport übernimmt der Kunde.
 
8. Wertersatz bei Verträgen über Warenlieferungen
 
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es zurück.
An [hier ist der Name, die Anschrift und gegebenenfalls die Faxnummer und E-Mail-Adresse des Unternehmers durch den Unternehmer einzufügen]:
 

Rückgabeantrag

Anrede
Angefordert

Mit dem Absenden des Formulars bestätigen Sie hiermit, dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.